Weihnachtsaktion 2019

Nach dem Besuch des Diakonieausschusses unserer Gemeinde zusammen mit Hanna Hartmann vom Sozialkommitee der DEO in der Mädchenschule St. Vincent de Paul hat sich der Kirchenvorstand auf die diesjährige Weihnachtsaktion festgelegt. Von 800 Schülerinnen kommen 150 Mädchen aus Müllsammlervierteln, gehören also zu den ärmsten Familien. Es sind meistens Kinder aus koptischen, also christlichen Familien. Sie besuchen die Schule kostenlos!

Jetzt ist einer der Schulbusse endgültig kaputt. Er holt die Mädchen zuhause ab. Wir wollen mit Spenden und Opfern in der Advents- und Weihnachtszeit die Anschaffung eines Ersatzfahrzeugs ermöglichen. Spenden sind jederzeit herzlich willkommen!

Wir sagen an dieser Stelle schon allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön!